Pilzkurse für Anfänger. Pilze finden lernen für Anfänger.

NEU: wir kommen jetzt (und auch im 2023) für Kurse in den Grossraum Zürich

Dein Einstieg ins Pilze sammeln. Lerne, wie man Pilze als Anfänger sammelt.

In der Region Solothurn und neu auch im Grossraum Zürich

Ab Herbst kommen wir sporadisch für Kurse in den Grossraum Zürich. Perfekt für alle Pilzfreunde aus der Ostschweiz.

Finde sofort eigene Pilze nach dem Kurs

Unser Versprechen: nach einem Kurs bei uns hast du das nötige Grundwissen, um schon am nächsten Tag selber losziehen und deine ersten eigenen Speisepilze sammeln zu können.

Anfängerkurs oder Kleingruppen-Exkursion?

Wenn du dich zu den Anfängern zählst aber schon ein bisschen Grundwissen hast, kannst du alternativ auch eine Exkursion mit Pilzkontrolleur in der kleineren Gruppe buchen (scrolle dazu weiter nach unten auf der Seite).

Der beliebteste Kurs: Anfängerkurs

Perfekt für alle Pilz-Anfänger, ohne oder mit wenigen Vorkenntnissen: unser seit Jahren überaus beliebter Anfängerkurs vermittelt dir alles Wissenswerte, damit du sofort nach dem Kurs selber losziehen und deine ersten eigenen Speisepilze sammeln kannst. Lerne im Kurs 5-7 der beliebtesten Pilzarten sicher kennen und identifizieren.

Neu bieten wir einen Kurs im Grossraum Zürich an

Der Anfängerkurs ist die beste Möglichkeit für alle interessierten Pilzfreunde, die ersten Schritte in die Pilzkunde unter sachkundiger Anleitung zu schaffen.
In diesem Pilzkurs lernen wir 5 -7 einfache, schmackhafte und begehrte Pilzarten sicher bestimmen und lernen direkt im Wald, wo man diese antreffen kann. Wir verraten alle Tricks, wie man erfolgreich Steinpilz und Co. suchen und finden kann. Wir werden dir im Wald ganz genau zeigen, worauf du achten musst, um die Pilze in deiner Umgebung finden zu können. 

Kurzer Theorieteil, gemeinsamer Waldgang, erarbeiten der wichtigsten Merkmale von 5 bis 7 Pilzarten je nach aktuellem Arten-Vorkommen direkt im Wald in einem wunderbaren Pilzgebiet. 
Kennenlernen der Verwechslungsmöglichkeiten und der Zubereitungsarten. Lernen und sehen, wo diese Pilzarten wachsen und wie man bei der Suche am besten vorgehen soll, um möglichst erfolgreich zu sein. Kein Vorwissen nötig.

Zwischenverpflegung, wetterfeste Bekleidung, gutes Schuhwerk, Zeckenspray, Notizmaterial. Kein Pilzkorb (wir pflücken keine Pilze).

Anfänger ohne oder mit wenig Vorkenntnissen.

Ort: Region Solothurn 

ÖV-Anschluss: Treffpunkt ca. 15 Minuten ab Bahnhof entfernt. Ab dort besteht Mitfahrgelegenheit.

Dauer: 4 Stunden

Preis: 150.- 

Es gelten unsere AGB (klicke drauf um sie zu lesen)

  •  alle Pilzkurse 22 abgeschlossen. Besuche diese Webseite ab Mai 23 wieder für deinen Pilzkurs 2023.
  • Lust auf Pilzkurse aber kein Platz mehr frei? Mit einer Stempelkarte/Kursabo kannst du laufend Pilzkurse bei uns zu allen Themen besuchen und deine Pilzkenntnisse laufend aufbauen

Kleingruppen-Exkursion mit Pilzkontrolleur

Kein blutiger Anfänger mehr aber auch noch kein fortgeschrittener Pilzfreund? Dann bist du hier genau richtig! 

Sich von der aktuellen Vielfalt überraschen lassen und alles rund um die beliebtesten Speisepilze unserer Wälder lernen: das ist in der kleineren Gruppe möglich. Gemeinsamer Waldgang in schöne Pilzgebiete. Immer unabhängig vom aktuellen Vorkommen besprochen werden Steinpilze & Eierschwämme. Perfekt für Leute, die schon ein bisschen Erfahrung im Pilzesammeln haben und jetzt gerne viel mehr dazulernen und Sicherheit erlangen möchten. 

Kein fixes Kursthema, eine kleinere Gruppe als normalerweise und damit sehr flexibel alles über das aktuelle Pilzvorkommen lernen. In der Exkursion mit Pilzkontrolleur lernen wir viel über Anfängerpilze aber es werden auch etwas anspruchsvollere Arten thematisiert. Fixe Themen mit umfassender Information sind immer Steinpilze & Eierschwämme, alles weitere sehen wir vor Ort. Es werden garantiert 6 oder mehr Pilzarten genau angeschaut. Wir begehen sehr schöne Pilzgebiete und gehen auf deine Fragen ein. Kein blutiger Anfänger mehr aber auch noch kein Fortgeschrittener? Dann bist du hier genau richtig! 

  • Eierschwämme
  • Steinpilze
  • tagesaktuelles Pilzvorkommen
  • Alles Wissenswerte für die Herbstsaison
  • Gebiete, Sammeltechnik, Zubereitung, Konservierung, Verwechslungen

Zwischenverpflegung, wetterfeste Bekleidung, gutes Schuhwerk, Zeckenspray, Notizmaterial. Kein Pilzkorb (wir pflücken keine Pilze).

Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Entweder hat man schon eine Saison lang oder in der Kindheit Pilze gesammelt oder man hat unseren Online-Jahreskurs absolviert. Ansonsten bucht man besser einen Anfängerkurs.

Ort: Region Solothurn 

ÖV-Anschluss: Treffpunkt ca. 15 Minuten ab Bahnhof entfernt. Ab dort besteht Mitfahrgelegenheit

Dauer: 4 Stunden

Preis: 150.- 

Es gelten unsere AGB (klicke drauf um sie zu lesen)

  • alle Kurse 22 abgeschlossen

Sofort den Anfängerkurs absolvieren und Pilze sammeln gehen? Mit dem Online-Pilzkurs kannst du jederzeit sofort starten.

Der gesamte Kursinhalt unserer Anfängerkurse (plus viele, viele weitere Lern-Filme über die meisten bekannten Speisepilze unserer Wälder) ist digital als Lern-Filme verfügbar. Diese Filme aus Eigenproduktion vermitteln dir in kompakter Form alles Wissenswerte, was du benötigst, um sofort losziehen zu können. Du kannst die Filme bei dir zuhause schauen und direkt danach Pilze sammeln gehen – versprochen!

Freue dich auf glückliche, entspannte und lehrreiche Stunden im Wald, wenn du schon am nächsten Tag nach dem Kurs deine ersten eigenen Pilze sammeln gehen kannst.